Rallycross Nyirad

26.06.2016

Full house hieß es beim Rallycross Challenge Lauf in Nyirad. Nachdem dieses mal keine National 1600 dabei war mussten wir uns der Konkurrenz mit stärkeren Autos stellen. So hieß das Match ein Österreicher gegen 49 Ungarn in der Klasse Magyar Kupa. Raphael konnte von Anfang an im Mittelfeld mitmischen. Für das Semi-Finale reichte es am Ende um 4 Plätze nicht. Für Raphael war es jedoch ein gutes Training auf einer neuen Strecke.

Lukas stellte sich zum ersten mal der Konkurrenz der Supertouringcar und ging etwas verhalten und mit Respect von der Strecke ins Rennen. Er konnte sich im laufe des Wochenendes verbessern und schneller fahren. Er musste sich am Ende mit Platz 21 begnügen und war mit seiner leistung zufrieden.

Beide Autos konnten unbeschädigt aufgeladen werden um die Heimreise anzutreten

Besuche unsere Galerie - hier findest du alle Bilder zu den aktuellen Themen.

Kontaktiere uns

Du willst Mitglied beim MSC Arbö Alberndorf werden, du hast Fragen an uns, oder willst uns etwas mitteilen?
Dann schreib uns eine E-Mail!

Wir werden deine Nachricht so schnell wie möglich bearbeiten und dir eine Rückmeldung senden.

Unser Obmann, Thomas Manzenreiter, ist für deine Anliegen unter msc-arboe-alberndorf@gmx.at erreichbar.